psychotherapeutische praxis

beratung - coaching - therapie

z.B. Sucht

Mein Grundverständnis von  Sucht ist das eines fehlgeleiteten Versuchs, den als unerträglich empfundenen inneren Druckzuständen zu begegnen. Ich möchte Sie dabei unterstützen, diesen Versuchen mit Respekt zu begegnen und alternative Lösungsmöglichkeiten für die darunter liegenden Probleme zu erforschen.

Warum Therapie

Ein Gefühl von Unruhe und Unzufriedenheit, ohne dass es sich möglicherweise genauer benennen lässt – ein Druckgefühl, das es schwermacht, ein klares Bild auf die eigenen Bedürfnisse zu haben bzw. ihnen Ausdruck zu verleihen.

Solch ein Gefühl kann sehr anstrengend und zermürbend sein und drückt sich je nach dem in
-  psychischen Missstimmungen
-  Spannungen im Lebensumfeld
-  quälenden körperlichen Symptomen
-  einem Gefühl von Ohnmacht und Ausgeliefertsein aus.

Gleichzeitig ist es aber auch ein wesentliches und oft notwendiges Signal und steht am Anfang einer jeden Veränderung. Ein möglicher Schritt auf diesem Weg kann die Entscheidung sein, sich hierfür therapeutische Unterstützung zu suchen.

Therapie, aber auch Coaching und Supervision im beruflichen Kontext, kann Sie dabei unterstützen, im Moment noch eher unklaren Gefühlen und Spannungen konkrete Namen zu geben und sie als Chance für möglicherweise notwendige Entwicklungsprozesse zu sehen.

Martin Scharpenberg Psychotherapeut

Mein Angebot

Ich arbeite mit Gruppen und im therapeutischen Einzelsetting, biete aber auch Selbsterfahrungsseminare zu unterschiedlichen Themen, sowie berufliche Beratung in Form von Coaching und Supervision an.

Ich möchte Sie dabei unterstützen
-  Orientierung in Krisensituationen zu behalten
-  einen Zugang zu Ihren Bedürfnissen zu finden
-  neue Handlungsmöglichkeiten zu entdecken
-  Entscheidungsprozesse zu klären
-  berufliche und persönliche Schwerpunkte zu setzen
-  Ihr Leben erfüllter zu gestalten

Themenbereiche

Ich biete Begleitung insbesondere bei folgenden Themenbereichen an:

Krisen – Ängste – Depressionen – Sucht – Burn-out
Partner-/Trennungsproblematik – Entwicklungs- und Veränderungsprozesse – Fragen der sexuellen Orientierung und Identität
Berufliche Situation und Entwicklung

Burn out

Wenn die natürlichen Erholungsphasen von Schlaf, Wochenenden und Urlaub nicht mehr ausreichen, um Abstand zu den Belastungen und Erwartungen des beruflichen Alltags zu gewinnen, wenn das „Hamsterrad“ nicht mehr aufhört, sich zu drehen und zu einer als existentiell empfundenen Bedrohung wird…. Dann kann es nützlich sein, sich professionelle Unterstützung zu holen, um die Erwartungen, Notwendigkeiten und Bedürfnisse wieder in ein gesünderes Verhältnis zu einander rücken zu können. Gerne mag ich Sie auf diesem Weg begleiten.

Angst

Angst in ihren unterschiedlichen Ausprägungen wird als eine sehr machtvolle Einschränkung der eigenen Handlungs- und Kontaktfähigkeit erlebt. In der therapeutischen Begleitung versuche ich, ein Verständnis für das individuelle Erleben zu ermöglichen und mit Ihnen Wege des Copings (im Sinne von Bewältigen, Überwinden) zu erforschen.

Depression

Depression wird häufig als ein anhaltender Zustand innerer Kraftlosigkeit, als ein Gefühl lähmender Ausweglosigkeit empfunden. Therapeutische Begleitung kann Sie dabei unterstützen, wieder Zugang zu Ihrer inneren Kraft, der Richtung Ihres inneren Wegs und zu der Sinnhaftigkeit des eigenen Erlebens zu finden.

Mein therapeutischer Ansatz

In meiner therapeutischen Arbeit verbindet sich eine gestalttherapeutische Haltung mit  körper- und handlungsorientierten Methoden der Drama-/Theatertherapie sowie der systemischen Aufstellungsarbeit.

martin scharpenberg gestalttherapie

Gestalttherapie

„Gestalt“ im Sinne von „Gestalt annehmen“ steht für Themen, die oft hinter dem von uns bewusst Erlebten liegen. Gestalttherapie schafft einen Raum der Wertschätzung und Wahrnehmung, in dem diese Themen sein und sich zeigen dürfen...
» mehr

Theatertherapie

Drama-/ Theatertherapie ist eine körper- und handlungsorientierte Therapieform. Sie gestaltet kreative Schutz-Räume, sich auszudrücken und Alternativen zu gewohnten Handlungsmustern zu erproben...
» mehr

Systemische Aufstellung

Ziel ist es, kreative Lösungswege für Störungen innerhalb eines Systems zu erforschen und erlebbar  zu machen. Verkörperung kann dabei durch Stellvertreteraufstellungen innerhalb einer Gruppe, aber  auch durch symbolische Repräsentationen im Einzelsetting erfolgen.
» mehr